Slider

Ihr Weg in die Klinik

Informationen für Sie zu einem
Klinikaufenthalt bei uns.

Link

Unsere Besonderheiten

Was macht die Akutklinik Bad Saulgau so besonders. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Link

Indikationen

Indikationen für die stationäre Akutbehandlung/Krankenhausbehandlung.

Link

Unsere Besonderheiten

Die Klinik zeichnet sich durch eine Reihe von interessanten Besonderheiten aus, die den Charakter von Alleinstellungsmerkmalen haben:

Hohe Behandlungsdichte

Die sog. "Psychotherapiedosis", d.h. die Zeit für psychotherapeutische Behandlung (in Einzel- und Gruppentherapien), beträgt in der Akutklinik Bad Saulgau pro Patient und pro Woche im Mittel 26 Stunden. Dazu kommen bei Schmerzpatienten je nach Indikation physiotherapeutische Behandlungen.

Die Akutklinik weist demnach eine überdurchschnittlich hohe Behandlungsdichte auf.

Da jeder Patient in jeder Gruppen-Konstellation mit denselben Gruppen-Mitgliedern zusammen ist, entsteht außerdem sehr rasch ein tiefes gegenseitiges Vertrauen und eine Atmosphäre von Offenheit und Akzeptanz.

krisenintervention

Erfahrenes Team

Das Mitarbeiterteam der Akutklinik hat unter Leitung von Dr. med. Gerhard Schell in den vorausgegangenen 16 Jahren in einer großen psychosomatischen Fachklinik gemeinsam hochdifferenzierte und individuell abgestimmte Behandlungsstrategien für unterschiedliche Krankheitsbilder entwickelt. Das hohe Maß an gemeinsamer Abstimmung ist weiterhin die Basis für die Weiterentwicklung und Integration modernster Behandlungsansätze.

erfahrenes team

Patient-Therapeut-Schlüssel 4:1

Als Garant für eine intensive und erfolgreiche Behandlung hat die Akutklinik einen ärztlich - psychotherapeutischen Personalschlüssel, der einem Verhältnis Patient zu Therapeut von 4 zu 1 entspricht. Dieser Wert ist auch für Krankenhausbehandlungen überdurchschnittlich.

therapie besprechung

Nachsorge per E-Mail

Einzelanfragen an Bezugstherapeuten und Spezialtherapeuten können per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen und werden werktags innerhalb von 24 Std. beantwortet.

Dieses Angebot versteht sich nicht als Ersatz oder Konkurrenz zu einer ambulanten psychotherapeutischen Nachbehandlung, sondern als Überbrückung bis zur Aufnahme oder Wiederaufnahme einer ambulanten psychotherapeutischen Nachbehandlung.

aufnahme