Klinikübersicht

In der Akutklinik Bad Saulgau liegt unser Schwerpunkt auf der Krankenhausbehandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen. Hierzu gehören unter anderem Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, chronische Schmerzen und Traumata.

Die Behandlung in unserer Klinik erfolgt stationär. Vorab haben Sie die Möglichkeit, einen Vorgesprächstermin mit Chefarzt Dr. med. Gerhard Schell zu vereinbaren. Ebenso können Sie die Klinik nach telefonischer Voranmeldung vor Ihrer stationären Unterbringung in Augenschein nehmen.

Um für jeden unserer Patienten die bestmögliche Behandlung zu finden, führt unser qualifiziertes Ärzteteam mit Ihnen ausführliche Gespräche. Bei der Erstellung des individuellen Behandlungsplans berücksichtigen wir neben der Diagnose auch persönliche Bedürfnisse, spezielle Faktoren, das Umfeld und Ziele eines jeden Einzelnen. Zudem setzt sich die Behandlung aus unterschiedlichen Bausteinen und Therapiemethoden zusammen. Das ganzheitliche Konzept zielt auf die körperliche und seelische Genesung sowie auf die Reduktion begleitender Symptome und Beschwerden ab.

Uns ist es dabei sehr wichtig, dass Sie sich in guten und professionellen Händen wissen, die Sie in familiärer und empathischer Atmosphäre unterstützen.

Informationen zur Klinik

Die Akutklinik Bad Saulgau, Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ist eine Privatklinik und vom Verband der Privaten Krankenversicherungen und dem Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg für Krankenhausbehandlungen (entsprechend § 107 Abs. 1 SGB V) anerkannt.

Die Klinik ist vom Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. anerkannt als private Krankenanstalt. Die Klinik ist beihilfefähig. (Anerkennung durch das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg im Sinne des § 7 Abs. 1 BVO). Die Anerkennung der Beihilfefähigkeit gilt für alle Bundesländer.

Es werden ausschließlich Krankenhausbehandlungen durchgeführt. Rehabilitationsmaßnahmen, Kuren oder Sanatoriumsbehandlungen werden nicht durchgeführt.

Ihre Aufnahme in der Klinik

Es freut uns, dass Sie den Weg in unsere Akutklinik Bad Saulgau gefunden haben. Zur Aufnahme in die Klinik benötigen Sie den Einweisungsschein zur Krankenhausbehandlung Ihres behandelnden Arztes. Diesen übergeben Sie bitte an uns. Vorab sollten Sie sich bei Ihrer Privatversicherung vergewissern, ob eine Prüfung der Notwendigkeit einer stationären Krankenhausbehandlung in einer psychosomatisch-psychotherapeutischen Klinik benötigt wird. In einigen Verträgen ist dieser Passus enthalten.

Der Basispflegesatz für die Unterbringung in einem unserer Einzelzimmer beträgt 140,10 EUR und der Abteilungspflegesatz 159,20 EUR.

Haben Sie Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Andrea Traub, Fon: 07581 / 2006 – 336.

Behandlungsvertrag

Bei Aufnahme wird mit der Klinik selbst ein Behandlungsvertrag abgeschlossen.Bei der Wahl der Behandlung durch den Chefarzt wir zudem eine individuelle Wahlleistungsvereinbarung getroffen.

Unsere Klinik ist beihilfefähig

Zur Überprüfung Ihrer versicherungs- und beihilferechtlichen Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter Fon: 07581 / 2006 – 336, Fax: 07581 / 2006 – 400.

Machen Sie sich Ihren eigenen Eindruck

Sie möchten mehr über die Akutklinik Bad Saulgau erfahren?
Schauen Sie sich unser Klinikvideo an.

Zum Video

Wichtige Hinweise

Sollten Sie Ihr Gepäck durch die Deutsche Bahn AG zur Akutklinik Bad Saulgau bringen lassen, bitten wir Sie, folgende Informationen anzugeben: 88348 Akutklinik Bad Saulgau (Hauszustellung durch Spedition). Berücksichtigen Sie dabei, dass eine Gepäckzustellung an Sonn- und Feiertagen leider nicht möglich ist.

Unsere gesamte Klinik gilt als eine rauchfreie Zone. Bitte beachten Sie diese Regel und nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Patienten. Zudem sind Haustiere in unserer Klinik nicht zugelassen (nach geltenden Bestimmungen der Klinik-Konzession).

Küche und Ernährung

„Neben der medizinischen Versorgung können unsere Gäste ein hochwertiges Speisenangebot sowie eine qualifizierte Ernährungs- und Diättherapie erfahren.“

Eine abwechslungsreiche, gesunde und nährstoffreiche Ernährung ist für die körperliche Gesundheit und das Wohlbefinden von großer Bedeutung. So kann auch der Genesungsprozess durch eine entsprechende Ernährung aktiv unterstützt werden. In unserer Akutklinik Bad Saulgau werden die vollwertigen Speisen daher frisch und saisonal zubereitet.

Wöchentliche Speisepläne

Jede Woche erhalten Sie einen neuen Speiseplan, sodass Sie die gewünschte Kost wählen können. Neben der Vollkost stehen auch Reduktionskost („leichte Kost“) oder vegetarische Speisen zur Auswahl.

Zudem können Sie sich bei Unverträglichkeiten wie Laktoseintoleranz oder spezifischen Allergien an uns wenden. Gemeinsam mit unserem Ernährungsteam werden individuelle Faktoren bei der Speiseplanung berücksichtigt und an die Küche weitergegeben.

Wir sind zertifiziert

Die Klinik ist gemäß den Richtlinien der Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e. V. durch RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. 2008/2010 zertifiziert bzw. re-zertifiziert und trägt das Gütesiegel: „Kompetenz richtig Essen, Speisenvielfalt & Diäten“.

Räume und Ausstattung

Unsere Akutklinik Bad Saulgau verfügt über 60 Einzelzimmer mit hohem Komfort. Die Zimmer sind auf insgesamt drei Stationen aufgeteilt. Außerhalb Ihrer Therapiezeiten können Sie sich auf Wunsch auf Ihr Zimmer zurückziehen. Zudem besitzt jedes Zimmer einen Balkon beziehungsweise eine Terrasse, sodass Sie auch die Ruhe an der frischen Luft und mit Blick ins Grüne genießen können.

Jedes der Einzelzimmer ist mit folgendem Inventar ausgestattet:

  • Dusche/WC
  • Telefon
  • W-LAN
  • Zimmersafe
  • TV
  • Radio

Wie darf ich Ihnen weiterhelfen?

Ansprechpartnerin Andrea Traub

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem Aufenthalt bei uns? Dann rufen Sie mich an unter
07581 2006 336

oder schreiben Sie mir eine E-Mail an
andrea.traub@akutklinik-badsaulgau.de